TPL_WILA_OPEN_MENU
Foto: © WILA Bonn

Foto: © WILA Bonn

Tagung zu Klimaanpassung: Vielfältiges Know-How im Essener Triple X

Bei der Tagung am 03. September 2019 diskutierten über 70 Teilnehmer/innen vorwiegend aus Stadtverwaltungen, aber auch aus Initiativen und Unternehmen, die nachhaltige Umgestaltung von Gewerbegebieten im Rahmen der Stadtentwicklung.

Dabei ging es zum Beispiel um die Fragen, wie es gelingt, ein nachhaltiges Unternehmensnetzwerk aufzubauen oder wie Firmenflächen neben ihrer wirtschaftlichen Nutzung zum Ort biologischer Vielfalt umgestaltet werden können. Es wurden außerdem Handlungsmöglichkeiten diskutiert, wie Gewerbegebiete an den Klimawandel angepasst werden und wie Unternehmen und Stadtverwaltung dieses Thema Hand in Hand angehen können.

Ergebnis- und Beispiel-Broschüren zu den Themen aus dem Projekt „Grün statt Grau - Gewerbegebiete im Wandel“ können kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden unter: http://gewerbegebiete-im-wandel.de/index.php/publikationen

Wer über Webinare auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich gerne anmelden bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Präsentationen der Veranstaltung finden Sie hier:

Sandra Sieber (TU Darmstadt): Bausteine für nachhaltige Gewerbegebiete

Meike Rohkemper (Gobal Nature Fund): Naturnahe Firmenareale – Unternehmen beraten und begeistern

Susanne Smolka (Stadt Remscheid): Unternehmensnetzwerk für Nachhaltigkeit

Matthias Genth (Stadt Frankfurt/Main): Verwaltungsinterne Einbettung eines Gebietsmanagements

Rainer Ebbing (Stadt Bocholt): Biologische Vielfalt auf Unternehmensflächen und an Gebäuden

Ulrike Raasch (Emschergenossenschaft): Klimaanpassung im Gewerbegebiet

David Heimann (Universität Osnabrück): Akteursanalysen als Handwerkszeug

Weitere Publikationen finden Sie unter:

Dr. Marion Klemme, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, BBSR-Online-Publikation: „Nachdenken über die Stadt von übermorgen“

Sandra Sieber: (TranCity3), In: Transforming Cities (Ausgabe 3|2019)

Kontakt beim WILA Bonn:

Kristin Simon
0228/ 201 61-17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Pilotstädte

Stadt Frankfurt Logo

Stadt Remscheid Logo

Förderer