TPL_WILA_OPEN_MENU

Thorsten Becker

Gewerbegebiete Seckbach und Fechenheim-Nord (Stadt Frankfurt)

Die Stadt engagiert sich bereits seit Jahren für die nachhaltige Entwicklung bestehender Gewerbegebiete. Für die Gebiete Seckbach und Fechenheim-Nord wurde bereits ein städtebauliches Entwicklungskonzept erstellt. In einer Machbarkeitsstudie wurde ein Organisationmodell für ein Standort- und Klimaschutzmanagement sowie Handlungsempfehlungen formuliert. Am 17.12.2015 ist von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen worden, auf dieser Grundlage die Gewerbegebiete nachhaltig zu entwickeln. Insgesamt werden von Seiten der Stadt Mittel in Höhe von 1,3 Mio. Euro für den Zeitraum von fünf Jahren bereitgestellt. Zudem war die Bewerbung beim Forschungsprogramm „ExWoSt – Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten“ erfolgreich. Es soll zur Gründung einer Standortinitiative und der Standortprofilierung beitragen. Mit dem Forschungsprojekt „Grün statt Grau“ kann nun der landschaftsplanerische und nicht zuletzt städtebauliche Aspekt mit Blick auf das Stadtklima handlungsorientiert beleuchtet werden.

Foto: © Thorsten Becker