TPL_WILA_OPEN_MENU

Foto: © Stadt Bocholt

Aktivitäten in den Gewerbegebieten

Ende 2018 wurden gemeinsam mit Auszubildenden der Fa. Spaleck GmbH & Co. KG im Industriegebiet an der Robert-Bosch-Straße durch eine große Pflanzaktion neue Lebensräume für heimische Tier- und Pflanzenarten angelegt.

 

Foto: © Stadt Bocholt

Angebote für Unternehmen

Interessierten Gewerbetreiben steht die Stadt Bocholt dank dem Projekt Grün statt Grau gerne beratend zur Seite. In diesem Projekt ist auch eine Erstberatung mit Potenzialanalyse durch den Global Nature Fund möglich.

Weiterlesen ...

Lengerich

Die Stadt Lengerich ist das Mittelzentrum im Kreis Steinfurt und hat rund 23.200 Einwohner auf einer Fläche von 90,77 km².Sie liegt direkt zwischen Münster und Osnabrück am Südhang des Teutoburger Waldes.

Weiterlesen ...

Foto: © Stadt Lengerich

Foto: © Stadt Lengerich

Gewerbegebiet Lohesch

Das Gewerbegebiet liegt im Südosten der Stadt Lengerich und wird geprägt von kleineren und mittleren Unternehmen sowie der größeren Firma Bischof + Klein, einem Hersteller von Verpackungsfolien. Gerade dieses und andere große Unternehmen in Lengerich bedienen nicht nur den gesamten europäischen Markt, sondern operieren als „global player“ weltweit. Alles in allem haben rund 50 Unternehmen ihre Heimat im Lohesch gefunden.

Weiterlesen ...

Foto: © Tessa Beumer

Foto: © Tessa Beumer

Engagierte Unternehmen

  • Witt - Maschinenbau
  • TV Lengerich

Beide Unternehmen haben Erstberatungen und teilweise auch Gestaltungsplanungen über das Projekt wahrgenommen. Dabei konnten zahlreiche Nachhaltigkeitspotenziale aufgezeigt und diskutiert werden, wie beispielsweise die Anlage eines versickerungsfähigen Parkplatzes, die bewusste Auswahl insektenfreundlicher Bepflanzung und die Möglichkeiten zur Öffentlichkeitsarbeit, um Nachahmer zu finden.

Foto: © Stadt Lengerich

Foto: © Stadt Lengerich

Angebote für Unternehmen

Die Stadt Lengerich bietet über ihre Wirtschaftsförderung thematische Veranstaltungen für interessierte Unternehmen an. Das regelmäßig stattfindende Unternehmerfrühstück sorgt für eine gute Vernetzung.

Weiterlesen ...

Vreden

Die Stadt Vreden liegt im westlichen Münsterland und verfügt über 32,5 km gemeinsame Grenze mit den Niederlanden. Die rund 22.000 Einwohner verteilen sich auf den Stadtkern sowie fünf Kirchdörfer und fünf Bauernschaften. Die Nähe zu den Niederlanden lässt sich durch das gut ausgebaute, grenzüberschreitende Radwegenetz erkennen. Dank einer erfolgreichen Energie- und Klimaschutzpolitik wurde Vreden im Jahr 2012 das erste Mal mit dem European Energie Award in Gold ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Industriegebiet Gaxel

In dem zurzeit ca. 120 Hektar großen Industriegebiet im Südwesten der Stadt Vreden haben sich viele führende Unternehmen niedergelassen und bieten zahlreichen Einwohnern der Region einen Arbeitsplatz. Durch unternehmerisches Engagement, innovative Ideen und eine unterstützende wirtschaftsfreundliche Kommunalpolitik ist Gaxel in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen.

Aktivitäten in Gaxel

Im Rahmen der nachhaltigen Gebietsentwicklung durch „Grün statt grau“ in Vreden möchte die Stadt einen Schwerpunkt auf naturnahe Gestaltung von Firmengeländen legen und Unternehmen für Dach- und Fassadenbegrünung, Entsiegelung asphaltierter Flächen sowie das Anlegen von Retentionsräumen gewinnen.

Weiterlesen ...

Angebote für Unternehmen

Die Stadt Vreden vermittelt Unternehmen Fachberatungen für eine naturnahe Gestaltung von Firmengeländen im Wert von jeweils 1.500 €, diese werden durch das Förderprogramm VITAL.NRW des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.

Weiterlesen ...

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer