TPL_WILA_OPEN_MENU
Foto: © SPALECK.de

Foto: © SPALECK.de

Bocholt: Grüne Dächer braucht das Land

Im Industriegebiet in Bocholt an der Robert-Bosch-Straße hat die Firma Spaleck ihren Sitz. Der Maschinenbauer steht für Innovation im Bereich der Förder- & Separiertechnik, Präzisionsteileherstellung, Metallverarbeitung und Wasseraufbereitung. Seit mehreren Jahren hat das Unternehmen aber nicht nur in den Bereich der Produktion, sondern auch in die Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit des Standortes investiert.

Im Herbst letzten Jahres wurde auf gut 350 m²des konventionellen Hallendaches eine Dachbegrünung angebracht. Das hier schon eine montierte Solaranlage steht, störte wenig. Im Gegenteil, die Leistung der Solarmodule nimmt durch die temperaturausgleichende Wirkung der Solarmodule (zusätzliche Kühleffekte bei Hitze) und die diffuse Reflektion der Sonnenstrahlen zu. Aber nicht nur das: Die Begrünung leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und verbessert das Mikroklima: Dank der Bepflanzung versickert das Regenwasser nicht einfach in der Kanalisation. Die Pflanzen speichern pro Quadratmeter ungefähr 20 Liter Regenwasser. Dieses Wasser verdunstet in den trockenen und heißen Monaten und führt einen Kühleffekt herbei. Im Sommer ist die begrünte Dachfläche dementsprechend kühler als herkömmliche Dachflächen. Das sorgt für ein besseres Mikroklima vor Ort. Ein weiterer Nutzen ist die natürliche Isolation der Dachfläche. Hierdurch können im Winter Heizkosten gespart werden und im Sommer der Klimatisierungsaufwand verringert werden. Zum Einsatz kommen dabei pflegeleichte und insektenfreundliche Pflanzen, die plattenweise verlegt werden. So kann notfalls schnell und einfach die darunterliegende Dachfläche bearbeitet werden.

Karin Spaleck, Leiterin des Personalwesens, fasst das so zusammen: „Für mehr Klima- und Umweltschutz haben wir nun an unserem Hauptsitz in Bocholt die erste unserer bestehenden Industriehallen begrünt. Wir freuen uns riesig, die erste Fläche realisiert zu haben. Dort wo es statisch möglich ist, werden wir jetzt nach und nach eine Dachbegrünung umsetzen."

Die Stadt Bocholt sieht in den bestehenden Industriegebieten noch viel Potential für weitere Dachbegrünungen und würde sich über Umsetzungen von weiteren Unternehmen freuen.

 



Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer